ANGETRETEN

 

Wenn ein original steirischer Polizist seine Harmonika auspackt, mit rebellischen Musikern vom Fuße des steirischen Erzberges und des steirischen Schilcherlandes zusammen mit einem oberösterreichischen Vollblutmusiker, in dessen Adern „Steirerbluat“ fließt und seiner energiegeladenen Blitzidee – „Kernöl-POP Comedy“ Alarm in den Alpen schlägt, dann handelt es sich um ***Cäpt’n. KLUG & die ZwergSteirer.

***Cäpt’n. Horst Klug
horst@zwergsteirer.at

„Party-Rampensau“
Gesang – Show – Polizeigriffe auf (fast) allen Instrumenten.

Christian Kaindlbauer
chris@zwergsteirer.at

„Rebellen-Twin auf 6 Saiten“
E-Gitarre, Akustikgitarre, Oberkrainergitarre, ab und zu auch Gitarre mit 5 Saiten, Gesang, Keyboards, Tonstudio…Klarinette (wird NICHT verraten!!)

Manfed M. Mulej
manni@zwergsteirer.at

„Trompeten-Rebell“
Trompete, Keybords, Akkordeon, Bariton, Gesang.

Kurt Kaindlbauer
kurt@zwergsteirer.at

„Rebellen-Twin auf 5 Saiten (eher tief)“
E-Bass, Gesang, Tonstudio…(Bariton gelernt, aber net g’merkt)

Flo Daxner
flo@zwergsteirer.at

„ZwergSTEIRERbluat“
Keybords, Akkordeon, Gesang.